Ausbildung und Weiterbildung für Film, Fernsehen, Video & TV | DMA2019-12-20T16:23:22+01:00

Ausbildung und Weiterbildung für Film, Fernsehen, Video & TV

Die DMA-medienakademie steht für eine fundierte und praxisorientierte Ausbildung und Weiterbildung rund um die Produktion von Bewegtbild in Film, TV, Online- und Videojournalismus, Marketing und Unternehmenskommunikation.

Mit praxisorientierten Angeboten für Ausbildung, Berufsorientierung und einem dualen Trainee-Programm begleitet die DMA junge Menschen bei ihrem erfolgreichen Einstieg in die Medienbranche.

Die Weiterbildungs-Workshops der DMA unterstützen Berufstätige und Unternehmen bei den Herausforderungen, Videos und Medien selber zu produzieren und  für die Kommunikation mit ihren Kunden einzusetzen.

Berufsorientierung

Die Alternative zu FSJ oder Work & Travel: Sammle Erfahrungen und Arbeitsproben – und entdecke ob deine Zukunft in der Medienwelt liegt.

mehr
Ausbildung an der DMA medienakademie

Die perfekte Vorbereitung auf deine berufliche Karriere in der Medienbranche. In nur zwei Jahren zum Abschluss als Medienproducer.

mehr
Trainee-Programm an der DMA medienakademie

Die Brücke vom Studium in den Beruf: Nach der Uni Praxiserfahrung in der Arbeitswelt sammeln und dann in der Medienbranche durchstarten.

mehr
Weiterbildung an der DMA medienakademie

Video-Content professionell produzieren und einsetzen. Das lernen Unternehmen, Medienmacher und Gründer in Workshops der DMA.

mehr

Medien lernt man an der DMA

Infotermine Ausbildung

BERLIN
Dienstag, 04.02.2020 14 Uhr

HAMBURG
Dienstag, 11.2.2020 15 Uhr.

anmelden

Kontakte

BERLIN 030 4000 4890
HAMBURG 040 6688 5260
MÜNCHEN 089 6499 3001

Quick + Quality – Weiterbildung mit Workshops der DMA

Visuelle Medien professionell produzieren und passgenau einsetzen. Das können Unternehmen, Medienschaffende und Start up-Gründer lernen: effizient, schnell, hochwertig! So funktionieren die Kurse der DMA – und so funktionieren die Arbeitsweisen, die Teilnehmer aus diesen Seminaren mit in die Workflows ihres Unternehmens nehmen.

mehr erfahren

nächste Seminare

weitere Seminare

7 gute Gründe für die DMA-medienakademie

  • Langjährige Erfahrung in der Ausbildung und Weiterbildung
  • Branchenrelevante Ausbildung und Weiterbildung mit Karriere-Perspektive
  • Moderne und praxisorientierte Lehre
  • Kleine Lerngruppen und persönliche Betreuung
  • Hoher Praxisbezug
  • Dozenten aus der Praxis
  • Aktives Netzwerk in der Medienbranche

Standorte

Berlin, Hamburg oder München – die Standorte der DMA sitzen in den medialen Hotspots Deutschlands. Jeder DMA-Campus hat seinen eigenen Charme und Charakter, doch überall profitierst du gleichermaßen von einem etablierten Netzwerk in der Medienbranche.

Berlin ist einer unserer DMA-Standorte.
mehr
Hamburg ist einer unserer DMA-Standorte.
mehr
München ist einer unserer DMA-Standorte
mehr

Beratung an der DMA – persönlich und individuell!

Du möchtest dich über das Bildungsangebot an der DMA informieren? Dann wähle aus und nimm direkt Kontakt zu unseren Beratern auf.
Wir nehmen uns Zeit für dich!
Rückrufwunsch: Einfach Wunschtermin angeben, wir rufen zurück
mehr
Persönliche Beratung bei der DMA medienakademie
mehr
Infotermin an der DMA medienakademie
mehr

News

DMA Hamburg beim FC St. Pauli LIVE vor Ort

Acht Studierende aus der Spezialierung Sportjournalismus und Sportmanagement waren heute bei den Profifußballern des FC St. Pauli willkommen. Im Rahmen ihrer Unterrichtseinheit „Darstellungsformen im Sportjournalismus“ mit Dozent Jens Westen (sky-Moderator) sammelten sie Eindrücke und O-Töne für eine Reportage. Dabei bekamen sie auf einer Führung über das Trainingsgelände an der Kollaustraße

Dienstag, Dezember 10, 2019|News Hamburg|

„Ich bin eine ganz normale 24-Jährige“ – Tennisstar Carina Witthöft im Interview

Im Rahmen des Moduls Darstellungsformen im Sportjournalismus bei Dozent Andrej Antic, Chefredakteur des Tennis Magazins, besuchte die Sportjournalismus und Sportmanagement Studierende Sidni Mullaraj, die ehemalige Profi-Tennisspielerin, Carina Witthöft. Das Interview war Teil des Unterrichts.

„Bis ich mich körperlich und geistig hundert Prozent bereit fühle“- so schreibt Witthöft im Februar auf

Freitag, Oktober 18, 2019|News Hamburg|

Hoher Besuch an der DMA in Hamburg

Der stellvertretende Chef-Redakteur von Bild Sport, Carli Underberg stellte sich und seine Arbeit bei einer der größten Redaktionen Europas vor.

Spannende Themenfelder im Bereich des Print- und Online-Journalismus wurden beleuchtet und ließen die gut eineinhalb Stunden im Flug vergehen. Für alle Studierenden der Studienrichtung Sportjournalismus und Sportmanagement an der DMA

Mittwoch, Oktober 16, 2019|News Hamburg|

Zu Besuch beim Hamburger Abendblatt – Was für ein Beginn der Sportstudierenden in das dritte Semester

Studierende der Studienrichtung Sportjournalismus und Sportmanagement zu Besuch in der Redaktion des Hamburger Abendblattes.

Alexander Laux, seines Zeichens Sportchef des Hamburger Abendblattes führte die 3. Semester der Studienrichtung Sportjournalismus und Sportmanagement in Hamburg durch die verschiedenen Redaktionen und verschaffte ihnen einen spannenden Einblick in die Welt der Printmedien. Zum Abchluss gab

Dienstag, Oktober 1, 2019|News Hamburg|
mehr lesen

Aktuelle Ausbildungs-Projekte an der DMA

Praxisphase an der DMA – live bei der Hamburg European Open 2019

Die Studierenden der Studienrichtungen Sportjournalismus und Sportmanagement, Videoproducer und Videoredakteur sowie Media Acting und Moderation des zweiten Semesters begleiten und unterstützen die Veranstalter

Samstag, Juni 1, 2019|Praxisphase Hamburg|

Praxisphase an der DMA – Indiaweek 2019

Vom 28. Oktober – 3. November 2019 fand in Hamburg zum achten Mal die Indiaweek statt – eine Woche, die

Samstag, Mai 4, 2019|Praxisphase Hamburg|

Praxisprojekt an der DMA – Studierende erstellen Print-Magazin für den Urban Sports Club

Sportlich ins Jahr 2019: Für den Urban Sports Club erarbeiteten die Studierenden des Studiengangs Angewandte Medien der EMBA und der

Samstag, März 16, 2019|News Berlin, Praxisphase Berlin|
mehr lesen