zum Beruf Aufnahmeleitung: Medienproducer an der DMA mit Spezialisierung Produktionsleitung

Du hast Spaß an der Organisation von Projekten und baust gern Ideen zu Projekten aus? Du magst es, als Teamleader zu agieren und anderen zu ihren Höchstleistungen zu motivieren? Dann schau Dir den Beruf Aufnahmeleitung einmal genauer an!

Was macht ein Aufnahmeleiter?

Ob am Set oder im Büro. Der Aufnahmeleiter ist für die gesamte Medienproduktion zuständig. Ob Kinoblogbuster, Studioshow oder Liveevent. Der Aufnahmeleiter fühlt sich vor allem in großen Medienproduktionen zu Hause. Er organisiert Drehset, Schauspieler, Mitarbeiter, Requisite. Er plant die notwendigen Ressourcen für den Dreh oder die Produktion. Er ist der erste Ansprechpartner für organisatorische Aufgaben. Budgetplanung, Finanzmanagement und Kostenüberwachung gehören genau so zu seinen Aufgabengebieten wie Zeitmanagement und Disposition.

Vor Ort koordiniert der Aufnahmeleiter Crew, Material und Location. Auch hier ist er der erste Ansprechpartner für organisatorische Aufgaben und kümmert sich darum, dass die Sendung in der geplanten Zeit produziert und ausgestrahlt wird.

Infotermine Ausbildung

BERLIN
Dienstag, 04.02.2020 14 Uhr

HAMBURG
Dienstag, 11.2.2020 15 Uhr.

anmelden

Kontakte

BERLIN 030 4000 4890
HAMBURG 040 6688 5260
MÜNCHEN 089 6499 3001

Perspektiven und Arbeitsplätze

Der Aufnahmeleiter hat sehr verschiedene Karrieremöglichkeiten: Als Produktionsleiter oder Aufnahmeleiter im Produktionsbüro einer Film- und Fernsehproduktionsfirma oder TV Sendeanstalt oder als Setaufnahmeleiter beim Filmdreh oder der Liveproduktion vor Ort. Der Aufnahmeleiter kann sowohl in Festanstellung sein oder sich als Freiberufler engagieren.

Für den Beruf des Aufnahmeleiters solltest Du folgende Fertigkeiten und Skills mitbringen:

  • Organisationstalent
  • Improvisationstalent
  • Absolute Teamfähigkeit
  • Zuverlässigkeit und Selbstständigkeit
  • Lösungsorientierung
  • kaufmännisches Geschick

Für die Setaufnahmeleitung ist zusätzlich eine große Flexibilität gefragt, denn die jeweiligen Film- und Produktionssets sind meistens an sehr verschiedenen Orten positioniert.

Zum Beruf Aufnahmeleitung: Die Ausbildung zum Medienproducer mit der Spezialisierung Produktionsleitung

Die Ausbildung zum Aufnahmeleiter gibt es an der DMA: Der Medienproducer mit Spezialisierung zum Produktionsleitung zielt pass genau auf die für die Tätigkeit der im Beruf Aufnahmeleitung benötigen Fertigkeiten und Skills ab. In der Ausbildung zum Medienproducer mit Spezialisierung Produktionsleitung erlernst Du alle Grundlagen für die Produktion vielfältigster Bewegtbildmedien-Produkte. Alle Themen in den Bereichen Medienproduktion, Organisation, Projektmanagement, Finanzmanagement, Human Ressource Management aber auch Vertragsgestaltung und Arbeitssicherheit werden im Unterricht vermittelt.

Vormittags lernen, nachmittags anwenden. Das ist das Prinzip der Medienproducer-Ausbildung. Sowohl in der DMA-internen  Lernwerkstatt, als auch bei vielfältigen Praxisprojekten und bei Kooperationen mit Praxispartnern wirst Du das Erlernte direkt anwenden. So bist perfekt für den Arbeitsmarkt der Medien ausgebildet und kannst mit Beginn Deiner Ausbildung Dein Netzwerk aufbauen.

mehr lesen

Beratung an der DMA – persönlich und individuell!

Du möchtest dich über das Bildungsangebot an der DMA informieren? Dann wähle aus und nimm direkt Kontakt zu unseren Beratern auf.

Wir nehmen uns Zeit für dich!

Rückrufwunsch: Einfach Wunschtermin angeben, wir rufen zurück
mehr
Persönliche Beratung bei der DMA medienakademie
mehr
Infotermin an der DMA medienakademie
mehr

Ausbildung mit hohem Praxisbezug

Die DMA bietet dir ein praxisnahes Studium. Aber was heißt das konkret? Hier erfährst du, wie du dein erlerntes Wissen an der DMA in die Praxis umsetzen wirst.

Echte Profis kennenlernen und spannende Einblicke gewinnen bei Talking Media
mehr
An der DMA medienakademie finden regelmäßig praktische Trainings statt
mehr
Erfolgreicher Berufseinstieg mithilfe des Netzwerks der DMA medienakademie
mehr
Renommierte Dozenten aus der Praxis
mehr
Reale Medienprojekte mit realen Partnern während der Praxisphasen
mehr
Ausbildungsbegleitende Realprojekte im DMA Workspace
mehr