Zum Beruf Moderator: Ausbildung zum Medienproducer mit Spezialisierung Social Media, Acting und Moderation

Du stehst gern im Mittelpunkt des Geschehens? Und Du unterhältst gern Dein Publikum? Vor der Kamera ist Dein Platz?

Dann schaue Dir den Beruf Moderator einmal genauer an!

Was macht ein Moderator?

Ob im Radio, auf der Bühne beim Liveevent oder im TV. Der Moderator präsentiert jedes Thema souverän in der richtigen Form, wählt das richtige Wort und kann sich auf sein Publikum gut einstellen. Mit seinem sympathisch-charismatischen Auftreten gibt er jedem Format die eigene Note und so seine Zuschauer „für sich gewinnen“.

Er moderiert Informations- und Messeveranstaltungen genauso wie Radiosendungen oder TV-Shows. Er führt durch Unterhaltungssendungen, moderiert Nachrichten und ist das „Gesicht“ einer Magazinsendung.

Vor dem Auftritt vor Publikum oder den Kameras ist der Moderator für seinen eigenen Moderationstext verantwortlich. Er recherchiert seine Themen eigenständig oder zusammen mit einer Redaktion. Seine journalistische Prägung hilft ihm dabei, tagesaktuelle Themen mit Hintergrundwissen zu begegnen. Er kann bei Liveschalten die richtigen Fragen an seinen Interviewpartner stellen.

Infotermine Ausbildung

BERLIN
Dienstag, 04.02.2020 14 Uhr

HAMBURG
Dienstag, 11.2.2020 15 Uhr.

anmelden

Kontakte

BERLIN 030 4000 4890
HAMBURG 040 6688 5260
MÜNCHEN 089 6499 3001

Perspektiven und Arbeitsplätze

Oftmals besitzt ein TV-Format oder auch Webformat ein Gesicht: Das des Moderators. Je nach Format ist der Moderator als Freiberufler, als Festangestellter auf Zeit oder auch in Festanstellung tätig. Der Moderator kann nicht nur Moderationen vielfältigster Radio-, TV- und Internetformate übernehmen, sondern sich auch als Offtextsprecher und Syncronsprecher betätigen. Er kann in Werbung eingebunden sein und natürlich auch Partys und Galas moderieren.

Der Moderator muss vielfältige Eigenschaften besitzen und so einige Fertigkeiten mitbringen:

  • Spontanität
  • Schlagfertigkeit
  • Wort- und Textsicherheit
  • Stressresistenz
  • Improvisationstalent
  • Teamfähigkeit
  • Zuverlässigkeit und Selbstständigkeit
  • am besten Mehrsprachigkeit
  • Hochdeutsch sprechen

Zum Beruf Moderator: Ausbildung zum Medienproducer mit Spezialisierung Social Media, Acting und Moderation

Die Ausbildung zum Moderator gibt es aktuell nicht. An der DMA kannst Du die Ausbildung zum Medienproducer mit Spezialisierung Social Media, Acting und Moderation wählen. In der Ausbildung zum Medienproducer mit Spezialisierung Social Media, Acting und Moderation erhältst Du die notwendigen Moderations-Skills in den Fächern Stimme und Sprache, On-Air-Moderation, Camera-Acting, Darstellerische Arbeit, Inszenierung und Fernsehspiel sowie Schauspielführung und weitere. Zusätzlich werden Themen zu Social Media und Journalismus gelehrt. In der Grundlagenausbildung sind weiterhin Themen zu Medienbetriebswirtschaft, Urheberrecht, Medienproduktionssysteme und zu Dramaturgie und Storytelling integriert.

Vormittags lernen, nachmittags anwenden. Das ist das Prinzip der Medienproducer-Ausbildung. Sowohl in der DMA-internen  Lernwerkstatt, als auch bei vielfältigen Praxisprojekten und bei Kooperationen mit Praxispartnern wirst Du das Erlernte direkt anwenden. So bist perfekt für den Arbeitsmarkt der Medien ausgebildet und kannst mit Beginn Deiner Ausbildung Dein Netzwerk aufbauen.

mehr lesen

Beratung an der DMA – persönlich und individuell!

Du möchtest dich über das Bildungsangebot an der DMA informieren? Dann wähle aus und nimm direkt Kontakt zu unseren Beratern auf.

Wir nehmen uns Zeit für dich!

Rückrufwunsch: Einfach Wunschtermin angeben, wir rufen zurück
mehr
Persönliche Beratung bei der DMA medienakademie
mehr
Infotermin an der DMA medienakademie
mehr

Ausbildung mit hohem Praxisbezug

Die DMA bietet dir ein praxisnahes Studium. Aber was heißt das konkret? Hier erfährst du, wie du dein erlerntes Wissen an der DMA in die Praxis umsetzen wirst.

Echte Profis kennenlernen und spannende Einblicke gewinnen bei Talking Media
mehr
An der DMA medienakademie finden regelmäßig praktische Trainings statt
mehr
Erfolgreicher Berufseinstieg mithilfe des Netzwerks der DMA medienakademie
mehr
Renommierte Dozenten aus der Praxis
mehr
Reale Medienprojekte mit realen Partnern während der Praxisphasen
mehr
Ausbildungsbegleitende Realprojekte im DMA Workspace
mehr