Project Description

Holger Borgrefe

Holger Borgrefe ist Dozent an der DMA medienakademie in München

Holger Borggrefe studierte Visuelle Kommunikation und Filmregie in Kassel, Manchester und Hamburg. Seine Kurzfilmkomödien „Männer und ihre Hobbys“ und „Sherut Taxi“ wurden national und international ausgezeichnet. Borggrefes Arbeiten für Film- und Fernsehen umfassen u.a. Episoden der Fernseh-Serie „Die Kinder vom Alstertal“ für den NDR und den Kinofilm „Willkommen im Club“. Fünf Jahre lang leitete er die Abteilung Filmregie und Schauspiel an der ifs, der internationalen Filmschule in Köln, bevor er  jetzt als Dramaturg und Regisseur die Studenten der medienakademie in München im Fachbereich Film- und Fernsehen unterrichtet. Seine Leidenschaft als Dozent und Filmemacher gilt den Menschen, ihren ureigenen Geschichten – und der Art und Weise, in der Schauspieler und Filmautoren diese Erzählungen für die Leinwand zum Leben erwecken.