Was lange währt…

Die Teamfilme des 2016er-Jahrgangs der DMA-medienakademie in Berlin feiern am 16. Dezember in der Brotfabrik endlich ihre Premiere.

„Ein bisschen hat es gedauert…“ heißt es treffenderweise im Einladungstext der ehemaligen Berliner DMA-Studierenden.

Umso größer ist die Freude darüber, dass die Teamfilme des 2016er-Jahrgangs nach erfolgreicher Produktion nun auch die Postproduktionsphase abgeschlossen haben. Die Premiere der drei Produktionen „Negativ“, „Mohnblumenrot“ und „Emel“ findet in Anwesenheit der Schauspieler und Drehteams am Sonntag, den 16. Dezember 2018, um 10.00 Uhr in der Brotfabrik, Berlin statt.

Man darf gespannt sein auf die Produktionen. Besonders schön ist natürlich, dass die Vorweihnachtszeit nun einen Anlass für ein Wiedersehen mit den Film- und Fernseh-Alumnis bringt!