Spotlights an! Rauf auf die Bühne – und das schon im 1. Semester. „The Goldies“ lies das Kino V6 auf dem Studio Hamburg-Gelände beben. Highlight waren neben der Bühnenshow eigens produzierte Kino-Trailer und Kurzfilme und das ganze gleich an 2 Abenden!

Vier Wochen, um eine eigene Show auf die Bühne zu bringen. Ein knappes Zeitfenster für eine große Gruppe!

Studierende aus dem 1. und 3. Semester der Studienrichtungen Media Acting und Moderation, Videoproducer und Videojournalismus, Sportjournalismus und Sportmanagement, Videoproducer und Videoredakteur, Kreation/Editing/Animation und Konzeption und Regie nutzten diese Gelegenheit, um den Abend mit einzigartigen Showinhalten und Filmen zu füllen.

Hilfe erhielten die Studierenden von den Mentoren und DMA-Dozenten Gunars Martinsons und Benjamin M. Pawlowski. Das Ziel war klar: Zeigen, was man im Studium an der DMA in Hamburg bislang gelernt hat – und die Zuschauer mitreißen und begeistern!

Mit Erfolg – die Studierenden beeindruckten mit einer vielfältigen Bühnenshow: 90 Minuten glamouröse Preisverleihung im Stile der OSCARS. Mitreißende Moderation und unterhaltsame Sketche bildeten den Rahmen für die Vergabe der fiktiven Film-Preise. Auch kleinen Unsicherheiten begegneten die Studierenden durch Witz, Selbstironie und Improvisation. Man merkte: Alle haben mit Herzblut an dieser Show gearbeitet und auf der Bühne stand ein eingeschweißtes Team.

Weitere Infos gibt es hier:

The Goldies der Blog

Instagram