Verkaufsroboter, Superhelden und Explosionen: Die DMA-Studierenden in München erstellen ein Werbevideo für das Startup marpinion und haben sich einen ganz besonderen Charakter ausgedacht.

Unter der Feder des Marketingexperten Benjamin Ott konzipierten die Regiestudierenden der DMA-medienakademie in München eine komplette Marketingkampagne für das innovative Startup marpinion. Keine leichte Aufgabe, galt es, das Thema Digitalisierung für Apotheken leicht verständlich darzustellen.

Entstanden ist der erste Teil einer umfangreichen Marketingkampagne mit dem „Marpinion-Man“. Der von den Studierenden entwickelte Charakter des Superhelden Marpinion-Man wird nun Stück für Stück in die bestehenden Marketing-Tools des Unternehmens eingebaut. Es folgen weitere Videoclips, Printmedien und Social Media-Auftritte. Gedreht wurde auf Arri Alexa Mini mit neuesten LED Lichtern. Mit vor der Kamera standen Media Acting Studentin Sabrina Nitschke sowie Dozent Benjamin Ott.

Hier geht es zum Video auf unserem Youtubekanal D.MA TV.