Die Studierenden der Studienrichtungen Sportjournalismus/Sportmanagement und Videoproducer und Videoredakteur entwickeln, produzieren und veröffentlichen professionell Podcasts. In der vierten Praxisphase werden zudem u.a. rechtliche Grundlagen, Marketing-Aspekte, Aufnahmetechniken, Podcast-Dramaturgie und Hosting – Grundlagen vermittelt.

Dabei wird vermittelt, dass „Podcasten“ ein Thema ist, das alle Bestandteile einer „modernen“, digitalen Medienberichterstattung beinhaltet. Neben Texten, Sprechen und Produzieren sind vor allem alle digitalen Distributionswege für die Verbreitung in einem immer größer werdenden Umfeld von essenzieller Bedeutung.

Die produzierten Podcasts werden auf Podigee fremdgehostet. Nach dem Seminar können die Studierenden in Eigenregie ihre Podcast auf eigenen „Kanälen“ weiter produzieren, neue Folgen generieren und veröffentlichen.

In diesem nachhaltigen Projekt wurden 3 Podcasts mit jeweils mehreren Folgen produziert:

NETZROLLER  – DER TENNIS PODCAST
DIE TAKTIKFÜCHSE – DER FUSSBALL-ANALYSE PODCAST
GEGENSCHUSS – JEDER MAG FILME

Die Praxisphase wird von Patrick Thielen begleitet. Mit seiner Produktionsfirma Auf Wellenlänge ist er auf das Thema Podcast spezialisiert.