Die Praxisphase am Ende des Wintersemesters 2017/18 führte die DMA Studierenden zu dem crossmedialen Community-Sender ALEX TV. ALEX Berlin bietet seinen Zuschauern kreative Beiträge, Sendungen und Formate zu unterschiedlichen, aktuellen Themen – Online, im TV oder im Radio.

Mitten am Medienstandort Oberbaum-City in Friedrichshain haben die Sportis und die Media Actor der DMA Berlin ihre Beiträge vorgestellt. Der Fokus lag dieses Mal in der Welt des Sports: Es wurden unter anderem Reportagen über spannende Protagonisten wie Olympiasieger Hans Gruhne, die Eisbären Berlin und FC Union Berlin gedreht. Die Aufgabe: Beiträge redaktionell konzipieren, drehen und anschließend zu einer spannenden Reportage schneiden.