Studiengang Film und Fernsehen – Studium in Berlin, Hamburg, München2019-12-05T17:04:49+01:00
  • Cutter-Ausbildung: Studium für Schnitt, Film & Videoschnitt

Studiengang Film und Fernsehen – Studium Berlin, Hamburg, München

Du träumst davon, Filme zu produzieren, um Menschen zu bewegen und zu inspirieren? Du möchtest deine Kreativität und dein Talent nutzen, um Geschichten in digitalen Medien „bewegt“ zu erzählen? Du möchtest die Ideen in deinem Kopf endlich in die Tat umsetzen? Dann bist du genau richtig im Studiengang „Film und Fernsehen“ an der DMA-medienakademie.

Geschichten in digitalen Medien „bewegt“ zu erzählen lernen im Studiengang Film und Fernsehen

Infotermine Ausbildung

BERLIN
11.12.2019 16.00

HAMBURG
11.12.2019 16.00

anmelden

Kontakte

BERLIN 030 4000 4890
HAMBURG 040 6688 5260
MÜNCHEN 089 6499 3001

Filme und Bewegtbild durchdringen die Gesellschaft wie kaum ein anderes Medium. Ob als Blogbuster oder YouTube-Clip, Serie, Dokumentation, Reportage oder Werbung. Ob auf der Kino-Leinwand, auf Social Media-Plattformen oder als Werbespot für große Unternehmenswebseiten. Zunehmend gefragt sind neue Erzählformen: Crossmedia, Extended Reality, Integrierte Kommunikation, Medienkonvergenz sowie interaktives Storytelling und Szenographie werden immer wichtiger in der Bewegtbilddarstellung. Dies gilt sowohl für klassische Filmproduktionsfirmen und TV-Sender wie auch für innovative Marketingagenturen.

Der Studiengang „Film und Fernsehen“ bereitet dich auf diese Anforderungen der Medienbranche vor. Neben der fundierten wissenschaftlichen Grundlagenausbildung bietet dir der Studiengang „Film und Fernsehen“ unterschiedliche Ausrichtungen für eine erfolgreiche Karriere in Konzeption, Produktion und Distribution von Film und Bewegtbild.

Wähle deine Studienrichtung

Im Studiengang Film und Fernsehen kannst du zwischen drei verschiedenen Studienrichtungen wählen:

Studienangebot "Konzeption und Regie"
mehr

Du willst Geschichten erzählen? Konzepte schreiben und umsetzen, ein Drehbuch bewerten, auch mal selbst an der Kamera Hand anlegen. Das ist dein Ding!

Spezialisierung "Kreation, Editing, Animation"
mehr

Du willst nicht nur Geschichten erzählen, du möchtest sie erlebbar machen. Selbst an die Kamera Hand anlegen, den Schnitt gestalten. Du möchtest selbst Animationen gestalten und deine Geschichte interaktiv erlebbar machen?

Studienangebot "Projektentwicklung und Projektmanagement"
mehr

Du hältst gern die Fäden in der Hand? Du möchtest Medienprodukte erfolgreich an den Markt bringen? Rechtehandel, Lizenzmodelle und internationale Medienproduktion sind dein Ding?

Studium mit hohem Praxisbezug

Die DMA bietet dir ein praxisnahes Studium. Aber was heißt das konkret? Hier erfährst du, wie du dein erlerntes Wissen an der DMA in die Praxis umsetzen wirst.

Renommierte Dozenten aus der Praxis
mehr
Reale Medienprojekte mit realen Partnern während der Praxisphasen
mehr
Ausbildungsbegleitende Realprojekte im DMA Workspace
mehr
Echte Profis kennenlernen und spannende Einblicke gewinnen bei Talking Media
mehr
An der DMA medienakademie finden regelmäßig praktische Trainings statt
mehr
Erfolgreicher Berufseinstieg mithilfe des Netzwerks der DMA medienakademie
mehr

Berufsbilder und Perspektiven

Im Anschluss an dein Studium ist der Einstieg ins Berufsleben in die klassische Film- und TV-Welt ebenso möglich wie in Agenturen und Produktionsfirmen. Die verschiedenen Bereiche der Medien- und Kreativwirtschaft haben sich in den vergangenen Jahren zunehmend vermengt. Dies ist ein Trend, der den Markt auch zukünftig prägen wird. Mit deinem Abschluss Film und Fernsehen Bachelor of Arts (B.A.) kannst du in diversen Bereich der Medien- und Kreativwirtschaft tätig werden.

Produktionsfirmen für Film, TV und Online

  • Regisseur, Realisator, Dramaturg und Drehbuchautor, Storyentwickler, Filmemacher
  • Aufnahmeleiter, Produktionsleiter, Produzent
  • Editor, Cutter, Effect-Operator, Grader, 2D-Artist, 3D-Artist, Film-, TV-und Mediendesigner, Kamera

Agenturen bzw. firmeninterne Abteilungen für Marketing und New Media

  • Artbuyer, Mediaplaner, Produktioner
  • Realisator, Storyliner, Konzepter, Multimedia-Konzeptioner, Art-Director, Creative Director
  • Multimedia-/Crossmedia-Producer

Hast du noch Fragen?

Unsere Studienberater sind für dich da!

Rückrufwunsch: Einfach Wunschtermin angeben, wir rufen zurück
mehr
Persönliche Beratung bei der DMA medienakademie
mehr
Infotermin an der DMA medienakademie
mehr

In der Praxis

Die DMA bietet dir ein praxisnahes Studium. Aber was heißt das konkret? Hier erfährst du, wie du dein erlerntes Wissen an der DMA in die Praxis umsetzen wirst.

DMA beim FC St. Pauli LIVE vor Ort

Acht Studierende aus der Spezialierung Sportjournalismus und Sportmanagement waren heute bei den Profifußballern des FC St. Pauli willkommen. Im Rahmen ihrer Unterrichtseinheit "Darstellungsformen im Sportjournalismus" mit Dozent Jens Westen (sky-Moderator) sammelten sie Eindrücke und O-Töne für eine Reportage. Dabei bekamen sie auf einer Führung über das Trainingsgelände an der

Hoher Besuch an der DMA in Hamburg

Der stellvertretende Chef-Redakteur von Bild Sport, Carli Underberg stellte sich und seine Arbeit bei einer der größten Redaktionen Europas vor. Spannende Themenfelder im Bereich des Print- und Online-Journalismus wurden beleuchtet und ließen die gut eineinhalb Stunden im Flug vergehen. Für alle Studierenden der Studienrichtung Sportjournalismus und Sportmanagement an der

Praxisphase an der DMA – live bei der Hamburg European Open 2019

Die Studierenden der Studienrichtungen Sportjournalismus und Sportmanagement, Videoproducer und Videoredakteur sowie Media Acting und Moderation des zweiten Semesters begleiten und unterstützen die Veranstalter der Hamburg European Open 2019 u.a. in den Bereichen Medienkonzeption, Medienkommunikation und Bewegtbildproduktion im Rahmen ihrer 2. Praxisphase. Hier findest Du einige Einblicke zum Projekt und den einen oder anderen Blick hinter

Im Gespräch

… mit Christian Maintz

Der Autor, Medien- und Filmwissenschaftler Christian Maintz unterrichtet an der DMA-medienakademie in Hamburg unter anderem die Module Filmgeschichte und historische Dramaturgie im Studiengang Konzeption und Regie.