Kreation Editing Animation – Studium an der DMA in Berlin, Hamburg und München

Die DMA-medienakademie bietet ab Herbst 2020 einen innovativen Ausbildungsgang mit dem Schwerpunkt Animation, Editing, Interaktive an.

Die (unten beschriebene) Bachelor-Studienrichtung Kreation, Editing, Animation läuft im Rahmen einer Reakkreditierung im nächsten Jahr aus. Hier geht es zum Ausbildungsangebot.

Du gestaltest mediale Bilderwelten!

Vom interaktiven Storytelling…
„Bewegtbild-Content“ zu schaffen, war bis vor wenigen Jahren die hoheitliche Aufgabe eines großen Kamerateams. Diese Zeit ist vorbei. Längst sind schnelle, flexible Bewegtbild-Teams im Einsatz, die Videocontent erzeugen, der unterschiedliche mobile Kanäle und Zielgruppen bedient.

Und als Allrounder deckst du ab, was deine zukünftigen Arbeitgeber erwarten:
Du bist selbständig in der Lage zu recherchieren, hast Kenntnisse des digitalen Storytelling, kannst Dreharbeiten vorbereiten und Bewegtbild produzieren, schneiden und in Plattformen einbinden. Aufgrund des Kompetenzmix deiner Fähigkeiten sind deine beruflichen Perspektiven am Arbeitsmarkt hoch einzuschätzen.

Im Anschluss an deinen Bachelor-Abschluss kannst du beispielsweise in Werbeagenturen, der klassischen Medienproduktion, im 3D-Bereich, Content Management, der Video Animation oder in den interaktiven Medien tätig werden.

Inhalte im Studium Kreation Editing Animation

Virtual Reality bei der Ausbildung zum Medienproducer

Du wirst fundierte Kenntnissen des klassischen Recordings und Editings, ergänzt durch eine hohe Affinität zu digitalen Formaten, Animation und Anwendungen in „Virtual Reality” erwerben. Darüber hinaus lernst du während des Studiums einzuschätzen, wie Rohmaterial zu werthaltigem Video-Content wird.

Studienablauf Kreation Editing Animation

Das Studium ist in drei Phasen aufgeteilt.
1. und 2. Semester: Grundlagenstudium
3. und 4. Semester: Spezialisierung
5. und 6. Semester: Hochschulphase

1. und 2. Semester: Grundlagenstudium

Im Grundlagenstudium in den Semestern 1 und 2 lernst du in verschiedenen Grundlagenmodulen:

  • Visuelle Kommunikation
  • Bildgestaltung
  • Dramaturgie
  • Medientheorie und Filmgeschichte
  • Marketing
  • Medienmanagement
  • Märkte und Distribution
  • Medienproduktionssysteme Recording und Animation
  • Digital Editing (Videoschnitt)
  • Konzeptentwicklung
  • Projekt Medienpraxis
  • Medienpraxis

3. und 4. Semester: Spezialisierung

  • Lichtgestaltung
  • Projekt interdisziplinäre Produktion I und II
  • Bildgestaltung und Typographie
  • Editing
  • Compositing
  • Animation
  • 3D-Animation
  • Digitale Ergonomie und Usability
  • Digital Interactive Content

5. und 6. Semester: Praktikum und Bachelorarbeit

Im 5. und 6. Semester realisierst du ein 12 wöchiges Praktikum deiner Wahl und schreibst deine Bachelorarbeit.

Studium mit hohem Praxisbezug

Die DMA bietet dir ein praxisnahes Studium. Aber was heißt das konkret? Hier erfährst du, wie du dein erlerntes Wissen an der DMA in die Praxis umsetzen wirst.

Renommierte Dozenten aus der Praxis
mehr
Reale Medienprojekte mit realen Partnern während der Praxisphasen
mehr
Ausbildungsbegleitende Realprojekte im DMA Workspace
mehr
Echte Profis kennenlernen und spannende Einblicke gewinnen bei Talking Media
mehr
An der DMA medienakademie finden regelmäßig praktische Trainings statt
mehr
Erfolgreicher Berufseinstieg mithilfe des Netzwerks der DMA medienakademie
mehr

Unsere Dozenten (Auswahl)