Social Live-Content

in Echtzeit zum Zuschauer

Rote Lampe an! Um live ein großes Publikum zu erreichen, braucht man keine TV- oder Radiosendung mehr. Verschiedene Streaming-Dienste machen es möglich: Heute kann jeder live Inhalte senden, und das einfach und teilweise gratis.


Lernziele

Im Seminar lernen die Teilnehmenden unterschiedliche Streaming-Dienste für Video-Content kennen: von Facebook Live bis Periscope. Neben der technischen Nutzung dieser Dienste lernen sie, welche Inhalte für einen Livestream taugen und welche Technik man dafür braucht.

Die Teilnehmenden lernen, Video-Content technisch und inhaltlich live auszustrahlen.


Inhalte

  • Übersicht über unterschiedliche Streaming-Dienste und Anbieter
  • sinnvoller Einsatz von Livestreaming
  • Community-Vernetzung
  • Bildgestaltung für Live-Videos
  • Planung von Liveübertragungen
  • Moderationsgrundlagen für Live-Reporter 
  • technische Voraussetzungen und Ausstattung
  • Geschäftsmodelle

Voraussetzungen: Keine
Dauer: ein Tag (6 Unterrichtsstunden; 9-16 Uhr)
Kosten: 400 Euro, zzgl. MwSt.
Teilnehmerzahl: 10